Von Jahr zu Jahr enden immer mehr Auseinandersetzungen vor Gericht.
Rechtsstreitigkeiten können viel Geld kosten, zumal der Ausgang ungewiss ist. Die Kosten für Anwälte, Richter oder eventuelle Gutachter können eine Größenordnung erreichen, die Sie schnell in finanzielle Schwierigkeiten bringen kann.
Eine Rechtsschutzversicherung gewährleistet die notwendige finanzielle Unterstützung, auch im Falle einer Niederlage vor Gericht. Die Rechtsschutzversicherung sichert Sie, Ihren Lebens- oder Ehepartner und Ihre Kinder gegen finanzielle Risiken ab. Bei einem Rechtsstreits übernimmt die Versicherung die gesamte Finanzierung für anfallende Anwalts- und Gerichtsgebühren, Kosten des Gegners sowie die Ausgaben für z.B. ein Schiedsgericht oder ein Schlichtungsverfahren.